Home
Hobbys
Wer bin Ich
Namibia 2002
Istanbul 2003
Bosnien 2004
Costa Rica 2004
Namibia/Botswana 2005
Frankreich 2005
Sail 2005
Grömitz 2005
"Cap San Diego" 2006
Mare Frisium 2006
Sizilien/Ätna 2006
Queen Mary 2 2006
Roter Sand 2006
Namibia/Botswana 2006
Bosnien 2006 / 2007
Elbeabwärts 2007
Südfrankreich 2007
 Kiel Canal (NOK) 2007
"Lange Anna" 2007
Ballonfahrt 2007
Mali  / Tuareg 2008
 Im Süden Namibias 2008
Lehrgangstreffen 2008
 Budapest 2008
Lütte Sail 2008
Mali/Dogonland 2009
Brigg "Mercedes" 2009
Städtetour Prag 2009
Reise nach BiH 2009
MS Color Magic 2010
Dampfeisbrecher 2010
Split 2010
 Stena GERMANICA 2011
Kappadokien Türkei
Windjammerparade Kiel
Marrakesch
Paris 2012
Hafengeburtstag HH
Windjammer Kiel 2012
Schottland Fototour
Jemen - Arabia felix
 Insel Socotra 2013
Hafengeburtstag HH
Istanbul 2013
Iran 2014
Dampfer Kaiser Wilhelm
Schönes Barcelona
 Ägyptenrundreise 2015
 Lissabon
 Marokko 2016
Cote dÁzur  2017
 Einlaufparade HH 2017
 MS "Bakkafoss" Island
 Schönes Lissabon
 Namibia / Zimbabwe 2018
 Madeira 2019
Neustadt a.d. Weinstr.
 Marrakesch 2019
Schaarhörn HH
Kaiser Wilhelm
Impressionen
neu
 


Lissabon ist auch (oder gerade) im Oktober schön und vor allem sind die Temperaturen angenehm. So kann man die Sehenswürdigkeiten in Ruhe betrachten und sich im nächsten Cafe bei einem Espresso ausruhen.


Die Tram 28 ist eine Attraktion.
Sie ist über 100 Jahre alt und
es macht Spaß mit ihr noch oben
oder nach unten zu fahren.



Mit Kacheln verschöntes Haus
in der Altstadt.


Elevador Sta. Justa - frisch renoviert.

Praca do Comercio.
Treffpunkt und Veranstaltungsort am Ufer des Tejo.


Panteao Nacional.
Ein prachtvoller Bau zu Ehren großer Persönlichkeiten Portugals.



Die Fragata D. Fernando II e Gloria (1843) ist ein tolles Zeugnis ihrer Zeit.
Mit ihr würde ich gern eine Reise um die Welt machen....

...und die Brücke über den Rio Tejo ist auch imposant.


Ausflug zur Burgstadt Orbidos. Eingangsbereich mit prächtigen Kachelbildern.

Neuer Absatz

Der Pranger. Hier wurden Sünder nackt angebunden und durften bespuckt werden.



Unterwegs in der Stadt auf der  Avenida da Libertade.

Am Ufer des Tejo. Cais do Sodre.

Palast des
Staats-präsidenten.

Jardim do Ultramar.
Eine Oase der Ruhe.


Hier gibt es die
Pasteis de Belem.
Blätter-
teigtortelettes mit Sahnecreme.

Sehr lecker.....


 
Top