Home
Hobbys
Wer bin Ich
Namibia 2002
Istanbul 2003
Bosnien 2004
Costa Rica 2004
Namibia/Botswana 2005
Frankreich 2005
Sail 2005
Grömitz 2005
"Cap San Diego" 2006
Mare Frisium 2006
Sizilien/Ätna 2006
Queen Mary 2 2006
Roter Sand 2006
Namibia/Botswana 2006
Bosnien 2006 / 2007
Elbeabwärts 2007
Südfrankreich 2007
 Kiel Canal (NOK) 2007
"Lange Anna" 2007
Ballonfahrt 2007
Mali  / Tuareg 2008
 Im Süden Namibias 2008
Lehrgangstreffen 2008
 Budapest 2008
Lütte Sail 2008
Mali/Dogonland 2009
Brigg "Mercedes" 2009
Städtetour Prag 2009
Reise nach BiH 2009
MS Color Magic 2010
Dampfeisbrecher 2010
Split 2010
 Stena GERMANICA 2011
Kappadokien Türkei
Windjammerparade Kiel
Marrakesch
Paris 2012
Hafengeburtstag HH
Windjammer Kiel 2012
Schottland Fototour
Jemen - Arabia felix
 Insel Socotra 2013
Hafengeburtstag HH
Istanbul 2013
Iran 2014
Dampfer Kaiser Wilhelm
Schönes Barcelona
 Ägyptenrundreise 2015
 Lissabon
 Marokko 2016
Cote dÁzur  2017
 Einlaufparade HH 2017
 MS "Bakkafoss" Island
 Schönes Lissabon
 Namibia / Zimbabwe 2018
 Madeira 2019
Neustadt a.d. Weinstr.
 Marrakesch 2019
Schaarhörn HH
Kaiser Wilhelm
Impressionen
neu
 


Im März habe ich Madeira besucht. Ein schönes und zentral gelegenes Hotel wartete auf mich und von dort aus konnte Funchal und das zerklüftete Hinterland erkundet werden.



Im Hafen Funchal lag eine Nachbildung der Santa Maria. Mit dem Schiff kann man an der Küste  entlang fahren.


Dies ist das Spielcasino Funchal. In dem futuristischen Bau kann man sein Glück finden - oder auch nicht.


Diese schönen  Strelizien findet man überall auf der Insel


Die Markthalle in der Altstadt birgt Überraschungen. Die Händler bieten süße Früchte an - und verlangen dafür horrende Preise, die man aber nicht zahlen sollte!

Dies sind Degenfische. Sie leben in ca. 1000 m Tiefe, werden nachts geangelt und schmecken sehr gut.



Ein Blick in die Altstadt. Hier kann man bummeln und shoppen. Außerdem sind viele renovierte Häuser und Fassaden zu sehen.
















Die sehenswerte Kathedrale.
Interessant sind die "gedrechselten"Pfeilerabschlüsse.


Treppenhaus im Pestana Casino Hotel. Sie wurde - wie auch das Hotel - von Oscar Niemeyer entworfen und besticht durch ihre Ausgewogenheit.


Das pittoreske Fischerdorf Camara de Lobos unterhalb der Steilküste des Cabo de Girao.

Ein ungewohnter Blick durch die Glasplatten des skywalks oberhalb des Cabo de Girao 580 m nach unten.

Die Atlantikküste im Norden. Immer sehenswert.

















Porto Moniz. Das Städtchen ist bekannt für seine Seewasserschwimmbecken.


Funchal. Und noch einmal eine schöne gepflasterte Seitenstraße.


 
Top