Home
Hobbys
Wer bin Ich
Namibia 2002
Istanbul 2003
Bosnien 2004
Costa Rica 2004
Namibia/Botswana 2005
Frankreich 2005
Sail 2005
Grömitz 2005
"Cap San Diego" 2006
Mare Frisium 2006
Sizilien/Ätna 2006
Queen Mary 2 2006
Roter Sand 2006
Namibia/Botswana 2006
Bosnien 2006 / 2007
Elbeabwärts 2007
Südfrankreich 2007
 Kiel Canal (NOK) 2007
"Lange Anna" 2007
Ballonfahrt 2007
Mali  / Tuareg 2008
 Im Süden Namibias 2008
Lehrgangstreffen 2008
 Budapest 2008
Lütte Sail 2008
Mali/Dogonland 2009
Brigg "Mercedes" 2009
Städtetour Prag 2009
Reise nach BiH 2009
MS Color Magic 2010
Dampfeisbrecher 2010
Split 2010
 Stena GERMANICA 2011
Kappadokien Türkei
Windjammerparade Kiel
Marrakesch
Paris 2012
Hafengeburtstag HH
Windjammer Kiel 2012
Schottland Fototour
Jemen - Arabia felix
 Insel Socotra 2013
Hafengeburtstag HH
Istanbul 2013
Iran 2014
Dampfer Kaiser Wilhelm
Schönes Barcelona
 Ägyptenrundreise 2015
 Lissabon
 Marokko 2016
Cote dÁzur  2017
 Einlaufparade HH 2017
 MS "Bakkafoss" Island
 Schönes Lissabon
 Namibia / Zimbabwe 2018
 Madeira 2019
Neustadt a.d. Weinstr.
 Marrakesch 2019
Schaarhörn HH
Kaiser Wilhelm
Impressionen
neu
 



Im Juli und August habe ich auf den beiden Dampfeisbrechern "Wal" und "Stettin" eine kleine Runde durch die Nordsee, bzw. die Ostsee gedreht. Die kleinen Seereisen haben mir bei schönem Wetter viel Spaß gemacht und sind allemal empfehlenswert. Außerdem trägt man durch den akzeptablen Fahrpreis zum Erhalt der beiden Oldtimer bei.

Ein schönes und vor allem gut gepflegtes Schiff. Es liegt in Bremerhaven und wartet auf Passagiere.

Und schon ist der Containerterminal BRV in Sicht. Auf dem Vordeck steht die Dampf-Ankerwinde.

Hier liegen die riesigen Containerschiffe, die über die Weltmeere rauschen...

Das ist sie, die siebzig Jahre alte Dampfmaschine auf der "Wal".   

Es ist faszinierend, wie die Pleuelstangen mit einer tollen Dynamik die Antriebswelle drehen.



So schön kann Seefahrt sein! Hier auf dem Weg nach Cuxhaven.



Da raucht doch etwas....

Und das ist der Eisbrecher "Stettin".

Das Typhon der "Stettin" könnte auch auf einem Kreuzfahrtriesen montiert sein - es ist irre laut - und hört sich wunderbar an...

Das ist Nostalgie - die Brücke mit ihrer Original-Ausstattung.

Der Ruderlageanzeiger in feinstem Messing!

Und hier die Dampf-Rudermaschine - ein Unikum.

Die Welle verschwindet im Schott. An ihrem Ende befindet sich die Schraube.

Der Fahrstand.

Der Backbordkessel mit 3 Feuerluken.

Glühende Aschereste werden herausgeragt und mit Wasser abgelöscht.

Auf beiden Oldtimern gibt es grundlegende alte und liebevoll gepflegte Schiffstechnik zu sehen und richtige Seefahrt dazu!
Das Reisen auf beiden Eisbrechern macht einfach Spaß.

 
Top