Home
Hobbys
Wer bin Ich
Namibia 2002
Istanbul 2003
Bosnien 2004
Costa Rica 2004
Namibia/Botswana 2005
Frankreich 2005
Sail 2005
Grömitz 2005
"Cap San Diego" 2006
Mare Frisium 2006
Sizilien/Ätna 2006
Queen Mary 2 2006
Roter Sand 2006
Namibia/Botswana 2006
Bosnien 2006 / 2007
Elbeabwärts 2007
Südfrankreich 2007
 Kiel Canal (NOK) 2007
"Lange Anna" 2007
Ballonfahrt 2007
Mali  / Tuareg 2008
 Im Süden Namibias 2008
Lehrgangstreffen 2008
 Budapest 2008
Lütte Sail 2008
Mali/Dogonland 2009
Brigg "Mercedes" 2009
Städtetour Prag 2009
Reise nach BiH 2009
MS Color Magic 2010
Dampfeisbrecher 2010
Split 2010
 Stena GERMANICA 2011
Kappadokien Türkei
Windjammerparade Kiel
Marrakesch
Paris 2012
Hafengeburtstag HH
Windjammer Kiel 2012
Schottland Fototour
Jemen - Arabia felix
 Insel Socotra 2013
Hafengeburtstag HH
Istanbul 2013
Iran 2014
Dampfer Kaiser Wilhelm
Schönes Barcelona
 Ägyptenrundreise 2015
 Lissabon
 Marokko 2016
Cote dÁzur  2017
 Einlaufparade HH 2017
 MS "Bakkafoss" Island
 Schönes Lissabon
 Namibia / Zimbabwe 2018
 Madeira 2019
Neustadt a.d. Weinstr.
 Marrakesch 2019
Schaarhörn HH
Kaiser Wilhelm
Impressionen
neu
 


Barcelona habe ich vor über 20 Jahren mit einem Küstenmotorschiff besucht.
Jetzt wollte ich die katalonische Hauptstadt wiedersehen.


Die Rambla - eine schöne Flaniermeile im Herzen der Stadt.


Auf dem Dach des Palau Güell findet man diese schönen Kamine.

Und so sieht es im Haus aus. Reichtum wurde zur Schau gestellt.


Auf der Placa Reial kann man gut essen. Ein bemerkenswerter Platz.


Sagrada Familia. Eine bizzare Kirche - an der auch nach dem Tode Gaudis immer noch gebaut wird.

Auch der Parc Güell ist von Gaudi geschaffen worden. Schön sind die Sitzgelegenheiten.


Der Torre de Jaumel gehört zur Seilbahn, die auf den Montjuic hinauf fährt.

Immer wieder interessant sind Markthallen. Hier wird gerade ein Fisch zerlegt - mit einem Überdimensionalen Messer.
Mercat St. Josep La Boqueria an der Rambla.


Auch in Bacelona haben junge Frauen hübsche Beine...


Imposant. Av. Catedral. Die dicken Türme wurden aber schon von den Römern gebaut.


Die Placa del Rei. Hier sieht man auch beeindruckende Gebäude.


Wunderbar sind die alten Adelspaläste an der Carrer Molntcada. Innenhof des Palau Dalmases.


Das Stadtfest La Merce´wird auf katalanisch gefeiert. Mit Prozessionen, Musik, Tanz und Lichteffekten.


Die mittelalterliche Schiffsbauwerft ist - frisch renoviert -  eine Augenweide.
Ebenso der Nachbau einer spanischen Admiralsgaleere.

Die achterlichen Aufbauten mit Gemälden und Schnitzerei zeigen den Prunk der damaligen Zeit.

 
Top